Ev.-ref. Kirchengemeinde Heiden
Kirchplatz 8, 32791 Lage +49 5232 66266

Kirchenvorstand

Unser Kirchenvorstand

Dieses Gremium setzt sich zusammen aus 14 engagierten Gemeindegliedern, die alle vier Jahre in dieses Amt hinein gewählt werden. Pfarrerin Brigitte Fenner und Pfarrerin Annette Müller gehören als „geborene" Mitglieder hinzu. Gemeinsam vertreten sie alle wesentlichen Entscheidungen, die das Gemeindeleben betreffen. Im reformierten Gemeindeverständnis ist diese gemeinsame Verantwortung tief verwurzelt. Kirche baut sich von unten nach oben auf, nicht umgekehrt.

Dabei ist es wichtig, dass die verschiedenen Ortsteile, die zur Ev.-Ref. Kirchengemeinde Heiden gehören, im Kirchenvorstand vertreten sind. Nicht immer ist dies für jeden einzelnen Ortsteil möglich, aber wir bemühen uns darum. Auch eine gewisse Altersmischung und ein Gleichgewicht zwischen Männern und Frauen ist wünschenswert. So bleiben die Interessen und Anliegen aller Gemeindeglieder  im Blick.

Einmal im Monat trifft sich der Kirchenvorstand zu seiner Sitzung. Alle wichtigen Fragen werden darüber hinaus in den verschiedenen Ausschüssen beraten und vorbereitet. So gibt es Ausschüsse für die Kirchenmusik, den Gottesdienst, die Jugendarbeit, die Diakonie unserer Gemeinde, das Bauwesen, die Finanzen und schließlich für die Organisation der größeren Gemeindefeste.

Das Amt des Kirchenältesten ist ein vielseitiges Ehrenamt. Neben allen Beratungen gibt es ganz praktische Einsätze, etwa wenn es darum geht, unser schönes Kirchengelände in Ordnung zu halten,  kreative Ideen umzusetzen oder bei Festen ordentlich mit anzupacken.

 

Etwa alle zwei Jahre fährt der Kirchenvorstand auf eine gemeinsame Tagung. Dort werden Zukunftsperspektiven der Gemeinde abgesteckt und das Gemeinschaftsgefühl bestärkt. Bei gemeinsamen Bibelarbeiten wird ein  geistliches Fundament gelegt. Dies ist wichtig, denn der Kirchenvorstand arbeitet im Auftrag der ihn wählenden Gemeindeglieder, zugleich aber im Auftrag ihres Herrn Jesus Christus. Von ihm her gewinnt es die Maßstäbe für alle seine Beschlüsse, auch wenn sie äußerlich ganz alltäglich erscheinen. Ganz gleich, ob es um die Gottesdienstgestaltung, die Schwerpunktbildung im Gemeindealltag oder um finanzielle Ausgaben geht, jede Frage will letztlich vor dem Horizont des Wort Gottes beantwortet sein.

Der Kirchenvorstand arbeitet geschwisterlich und fröhlich zusammen. Er ist offen für Anregungen und Kritik. Also wenden Sie sich ruhig an einen der Kirchenältesten, wenn Sie Fragen oder Ideen haben. Nach dem Gottesdienst und bei vielen anderen Anlässen sind wir für Sie ansprechbar.

 

Die derzeitigen Kirchenältesten:

Marcus Bode, Reinhard Brand, Birgit Görder-Lütkemeier, Dietrich Gottenströter, Frauke Hackemack, Uwe Hölscher, Heinrich Kalkreuter, Iris Kruel, Anette Küstermeier, Susanne Nowak, Aylin Sayin, Christiane Schiewe, Susanne Schüring-Pook, Hartmut Wiesinger

 

 

Der Kirchenvorstand auf der Kirchenvorstandstagung im August 2016 Kirche Unterwegs - Besuch bei den Gemeindegliedern in den Ortsteilen
Nach oben