Ev.-ref. Kirchengemeinde Heiden
Kirchplatz 8, 32791 Lage +49 5232 66266

Jugendarbeit

Profil

Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist eine sozialdiakonische Aufgabe. Sie unterstützt und begleitet Bildungsprozesse junger Menschen. Gleichzeitig setzt sie Impulse und fördert die Persönlichkeitsentwicklung.

 

Nach oben

Historie

Die Geschichte der Kinder- und Jugendarbeit in Heiden ist eng mit dem Jugendheim in Heiden verbunden. 1964 ursprünglich als Gemeindehaus mit Jugendkeller gebaut, stand es ab 1981 der Jugend ganz zur Verfügung.

Seit Jahrzehnten findet auch Jugendarbeit unserer Gemeinde in den Räumen der Alten Schule in Bentrup statt. Das Jugendzentrum Heiden ist einer der ersten anerkannten freien Träger der offenen Jugendarbeit in Lippe. Die Arbeit geschah zuerst größtenteils in Selbstverwaltung der Jugendlichen.

Mitte der 80er Jahre wurde die erste pädagogische Fachkraft für die Kinder- und Jugendarbeit eingestellt.

Heute ist das Jugendheim als Haus der Kleinen-offenen-Tür 12 Stunden pro Woche geöffnet. Hinzu kommen Kinderkreise, Jugendgruppen, Projekte und weitere Veranstaltungen, die das sozialdiakonische Profil mit gemeindlicher Nachwuchsarbeit verbinden.

 

In der neugestalteten Alten Schule in Bentrup wurde 2004 das Angebot für Kinder und Jugendliche erweitert. Die Stadt Detmold hat das Haus als teiloffene Tür anerkannt.

 

Nach oben

Unser Leistungsangebot

  • Offene Jugendarbeit in Heiden
  • Offener Jugendtreff in Bentrup

  • Kinderkreis in Bentrup
  • Mädchenkreis in Heiden

  • Jugendgottesdienste „Kirche anders"
  • Diskussionsveranstaltungen zu Glaubens- und Lebensfragen

  • Projektarbeit / Workshops
    z.B. Bewerbungstraining, Selbstbehauptungstraining, Mädchentage

  • Ferienspiele
  • Kinderfreizeiten

  • Gewinnung und Schulung von ehrenamtlich Mitarbeitenden
  • Mitarbeitenden -Treff
  • Gremienarbeit: Jugendausschuss, Jugendkonvent, Stadtjugendring

  • Mitwirkung bei gemeindlichen Veranstaltungen z. B. Gemeindefest, Frauentag, Gottesdienst

  • Beratungsarbeit von Gruppen und Einzelpersonen
  • persönliche Lebensbegleitung (Case Management) im Einzelfall
  • Coaching von Auszubildenden

 

 

Bewerbungstraining Ferienspiele Mitarbeiterschulung
Nach oben

Ein Schwerpunkt: Offene Jugendarbeit

Offene Jugendarbeit ist sinnvolle Freizeitgestaltung für Jugendliche - und ist noch viel mehr, nämlich ganzheitliche Bildungsarbeit. Denn Mädchen und Jungen haben ein Recht auf Erfahrungen und Orientierungen und auf Freiräume, die es ihnen ermöglichen, sich auszuprobieren und ihren eigenen Weg zu suchen.

Offene Arbeit begleitet Jugendliche bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit.

Die kritische Auseinandersetzung mit verschiedenen Weltbildern, aber auch dem christlichen Glauben ist uns wichtig. Wir fördern interkulturelles Leben, thematisieren Gewalt und Rassismus und gehen auf die geschlechtsspezifischen Bedürfnisse von Mädchen und Jungen ein.

Offene Jugendarbeit bietet Jugendlichen unterschiedliche Formen, Verantwortung zu übernehmen.

Das reicht von der Beteiligung an Entscheidungen innerhalb der Offenen Tür über die Mitarbeit im Jugendausschuss der Kirchengemeinde bis hin zur Vertretung in übergemeindlichen Gremien.

Wichtig sind auch die kleinen Tür-und-Angel-Gespräche bis hin zu zeitintensiven Einzelberatungen und Hilfen in persönlichen Krisen.

 

Elternpraktikum in der Offenen Jugendarbeit
Nach oben

Angebote Jugendheim Heiden

Mädchenkreis Heiden
ab 6 Jahre

Mittwoch 17.15-18.15 Uhr
Kirche erfahren, Gemeinschaft erlebendemokratische Abstimmungsprozesse einüben und aushalten, Kreatives, Spiele
Leitung: ältere Jugendliche, begleitet von Ute Schmutzler-Frohwitter

 

 

 

Offene Tür für Jugendliche („OT")
ab 12 Jahre

Montag, 17.30-19.30 Uhr
Montag, 19.45 - 21.00 Uhr Breakdance-Workshop
Mittwoch, 17.15-21.00 Uhr
Freitag, 18.00-22.00 Uhr

Ein Haus für Jugendliche: Ankommen, reingehen, Freunde treffen,
Billard, Kicker, Tischtennis, Teestube, und natürlich eine voll ausgestattete Disco.

 

Mädchenkreis Breakdance
Nach oben

Angebote Alte Schule Bentrup

Kinderkreis Bentrup
ab 6 Jahre

Donnerstag, 16.00-17.30 Uhr
Kirche erfahren, Gemeinschaft erleben, demokratische Abstimmungsprozesse einüben und aushalten,Kreatives. Spiele
Leitung: ältere Jugendliche, begleitet von Ute Schmutzler-Frohwitter

Mitarbeiterkreis

Donnerstag, 17.30-18.00 Uhr

Jugendsprechstunde

Donnerstag, ab 19.30 Uhr

Jugendtreff BENZ
ab 12 Jahre

Donnerstag 18.00-19.30 Uhr
Offener Treff bei Billard, Kicker und Dart. Gute Musik inklusive. Austausch über Schul- und Ausbildungsfragen, Coaching-Angebote nutzen, ab und zu theologische Impulse diskutieren
Leitung: Ute Schmutzler-Frohwitter

 

Kinderkreis Selbstbehauptung für Jungen
Nach oben