Ev.-ref. Kirchengemeinde Heiden
Kirchplatz 8, 32791 Lage +49 5232 66266

Gedanken für den Tag

Urlaub - die Seele baumeln lassen

Ich stehe am Ufer,
und die Stille ist voll
deiner Gegenwart.
Ich war allein
mitten unter den Menschen.
Nun bin ich in dir.
Ich warte auf ein Wort
aus einer anderen Welt,
von dir.
Ich war gefangen
in mir selbst.
Nun bin ich frei.
Ich weiß,
dass du mich siehst,
und öffne dir mein Herz.
Ich atme den Wind
und die Weite.
Ich atme dich.

(Jörg Zink)

Der Sommerurlaub ist für viele die schönste Zeit im Jahr. Mal rauskommen und Abstand gewinnen ist notwendig, um wieder zu Kräften zu kommen. Es gibt kaum etwas Wohltuenderes, als Leib und Seele von einer Nordseebrise durchpusten zu lassen. Und von einem Berggipfel in den Alpen betrachtet schrumpfen Alltagsprobleme manchmal auf Zwergenniveau.
Aber auch wer zu Hause bleibt, kann sich erholen. Alles in Ruhe zu tun ist schön: Im Gärtchen Unkraut zupfen, im Liegestuhl entspannen und das gute Buch doch ungelesen lassen, Eis essen, ohne Kalorien zu zählen, in einer lauen Sommernacht mit Freunden draußen sitzen im sicheren Wissen: „Ich muss morgen gar nicht früh aufstehen!"
Das englische Wort recreation bedeutet Erholung, Freizeit. Darin steckt das lateinische Verb recreare, was bedeutet: sich erneuern, erfrischen, wiederherstellen. Es erinnert daran, dass für die erste Schöpfung jemand anderes verantwortlich war, Gott. Und es regt an, ihm auch jetzt unsere körperliche und seelische Erneuerung zuzutrauen. Außerdem hört man in der Stille leichter, was er zu sagen hat.
Lassen Sie schön die Seele baumeln in diesem Sommer!
Eine erholsame Urlaubszeit wünschen
Annette Müller und Brigitte Fenner

Nach oben